Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Entdecken Sie Eschwege im Werratal

Die Kreis stadt Eschwege (20.000 Einwohner) mit der Werra, die mitten durch die Altstadt fließt, und dem stadtnahen Werratalsee überrascht mit vielen Facetten.

Stadterlebnisse und
Einkaufsbummel
In der historischen Altstadt begeistern mehr als 1.000 Fachwerkhäuser, reich verziert mit Schmuck, Symbolik und Flachschnitzereien. Verwinkelte Gassen, ein Glockenspiel am Alten Rathaus, die Dietemann-Kunstuhr auf dem Turm des ehemaligen Landgrafenschlosses und dem Frau-Holle-Brunnen im Innenhof, der Lohgerberbrunnen, zwei mächtige Stadtkirchen sowie der Nikolaiturm zum Besteigen mit herrlichem Blick verlocken zu einer Entdeckungstour durch die Altstadt. Fußgängerzonen laden zum Verweilen ein. Viele, noch privat geführte Einzelhandelsgeschäfte neben Filialisten und der Schlossgalerie freuen sich auf Gäste, die einen Einkaufsbummel in einer attraktiven Kleinstadt mögen.

Stadt(ver)führungen inder Fachwerk-Altstadt                                                                                                                      Eschweges Gästeführerinnen und Gästeführer freuen sich auf Sie. Eine Stadtführung ist unbedingt empfehlenswert. Historisch gewandete Persönlichkeiten nehmen Sie gerne mit auf eine besondere Zeitreise. Gruppen können in der Tourist-Information ihre Erlebnis-Stadtführung zum Wunschtermin buchen. Terminierte Stadtführungen finden Sie online unter www.werratal-tourismus.de.

Gärten in Eschwege
Der Sophien-Garten auf dem Schulberg ist im oberen Teil des Gartens einem Klostergarten nachempfunden, im unteren Teil des Gartens betört eine wunderbare Blumenvielfalt. Lauschige Sitzplätze laden zum Picknick ein. Im Botanischen Garten, ebenfalls direkt der Altstadt angeschlossen, sind besondere Baumarten wie der Ginkgobaum, die Kaukasische Flügelnuss oder der Urweltmammutbaum etc. zu bestaunen. Ein Abenteuerspielplatz erfreut die jüngsten Besucher.

Wandern und Radfahren im Geo-Naturpark Frau-Holle-Land – auch im Herbst noch ideal
Mitten durch die Altstadt verläuft der 133 km lange Qualitätswanderweg „Werra-Burgen-Steig Hessen X5 H“, ebenso der 306 km lange Werratal-Radweg sowie der Herkules-Wartburg-Radweg. Radrundtouren von 7 – 95 km Länge bieten jede Menge Radelspaß für jede Kondition. Der Premium-Rundwanderweg P3 Eschwege-Blaue Kuppe – Leuchtberge startet direkt an der Toruist-Information. Attraktionen auf dieser 19 km langen Rund-Wanderung sind grandiose Panoramablicke, der steckengebliebene Vulkan sowie der große Leuchtberg mit dem Bismarckturm und dem Kletterwald. Wer eher kleinere Rundwanderungen erleben möchte ist in Eschwege genau richtig, die beliebtesten Rundwege sind der Rundweg auf den Leuchtbergen und der Panoramawanderweg Oberhone. Genießen Sie die Laubfärbung im Werratal.

Werratalsee mit Camping, Wohnmobilhafen und Ausflugsschiff
Nur wenige Minuten von der Eschweger Altstadt entfernt befindet sich der Werratalsee (110 ha), der mit KNAUS Campingpark und Wohnmobilhafen direkt am See eine Urlaubsverlockung ist. Naherholer genießen die kurzen Wege der Anreise, aber auch den kurzen Weg in die Altstadt. Mit dem Ausflugsschiff Werranixe „erfährt“ man den Werratalsee noch im Monat Oktober und lässt die herrliche Mittelgebirgslandschaft auf besondere Weise an sich vorüberziehen. Die 1 Stunde Rundfahrt lässt Zeit für Kaffee und Kuchen an Bord. Um den See herum führt ein 7 km langer Rundweg.

Tourist-Information Eschwege ∙ Hospitalplatz 16, Eschwege
Tel.: 05651 331985