Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Reger Austausch rund um das Schloss

Wie schön, dass sich das Wetter noch gehalten hat. Und so nutzten zahlreiche Besucher den Tag der Deutschen Einheit, um sich an den Ständen zu informieren oder vom Rahmenprogramm unterhalten zu lassen. Der 5. Werra-Meißner-Tag am 3. Oktober am Landgrafenschlosse in Eschwege war ein voller Erfolg. „Keine Angst vor dem Regen“, motivierte Landrat Stefan G. Reuß die Bevölkerung noch in den Vormittagsstunden in den sozialen Medien und seine Worte hatten ihre Wirkung nicht verfehlt. Trubelig ging es beim 5. Werra-Meißner-Tag am Schloss zu und zwischen den Besuchern aller Altersklassen und den Standbetreibern fand ein reger Informationsaustausch statt. Die Region hat so unglaublich viel zu bieten, daher ist es umso wichtiger, dass den Einrichtungen, Verbänden, Vereinen, Institutionen, Dienstleistern und Förderern ein Forum geboten wird, um sich dem Bürger zu präsentieren. Sie alle nutzten diesen Tag und machten auf ihr Know-how, auf ihre Angebote und ihre Ziele aufmerksam. Eine Auswahl an regionalen Spezialitäten sowie Auftritte auf den Bühnen und im Zelt und ein wirklich umfangreiches Kinderprogramm boten Abwechslung und rundeten den Veranstaltungstag ab. (sto.)