Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

2.400 Euro für Vereine

Passend zum Nikolaustag konnten sich die Ortsvereine Breitau und Sontra der Arbeiterwohlfahrt sowie das Deutsche Rote Kreuz und die Bürgerhilfe Sontraer Land über eine Spende in Höhe von jeweils 600 Euro freuen.

Nach dem erfolgreichen Wohltätigkeitskonzert des Kasseler Heeresmusikkorps am 15. November im Bürgerhaus der Stadt Sontra konnte nun am 6. Dezember der Gesamtreinerlös von 2.400 Euro feierlich übergeben werden.
„Die heutige Scheckübergabe kann ich zum Anlass nehmen, um Danke zu sagen. Die Sontraer Vereinswelt leistet mit ihrem Engagement unverzichtbare Dienste für das kulturelle und soziale Leben, für Sport und ein aktives Miteinander in der Stadt.“, ist sich Bürgermeister Thomas Eckhardt sicher. „Bürgerinnen und Bürger, die sich vor Ort aktiv einbringen und ehrenamtlich engagieren, leisten damit Beiträge, die der Allgemeinheit zugutekommen.“, so Eckhardt.

Für die Verwendung der Spendengelder haben alle Akteure bereits konkrete Pläne. Die Konzerte des Heeresmusikkorps Kassel sind in Sontra sehr beliebt. In diesem Jahr waren die Karten in kürzester Zeit ausverkauft. Auch für das kommende Jahr hat das Orchester wieder zugesagt, in der ehemaligen Garnisonsstadt aufzutreten.