Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Ansässige Betriebe stärken

Großalmerode Zum ersten Mal findet am 7. und 8. September in Großalmerode die Aktion Heimat-Shoppen statt. Eigens für diese Veranstaltung werden für die Besucher viele rote Teppiche ausgerollt.

Die Aktion soll die lokalen Betriebe und das Bewusstsein der Konsumenten stärken, denn wenn man beispielsweise regionale Einzelhändler oder Gastronomen unterstützt, profitieren alle davon. Die Kunden werden an diesen Tagen von Rabattaktionen und einem Gewinnspiel profitieren. Zum Gewinnspiel: Jedes teilnehmende Geschäft überlegt sich eine Frage zum eigenen Betrieb. Diese müssen die Besucher vor Ort beantworten und können so für jede richtige Antwort einen Stempel auf einem Zettel sammeln. Wer zehn richtige Antworten sammeln kann, gibt diese bei Minicar Heer ab und hat ab Samstag, 8. September, 18.30 Uhr, die Chance auf einen Gewinn. Als Hauptpreise gibt es Gutscheine im Wert von 250, 150 und 50 Euro. Also nichts wie hin zum ersten Heimat-Schoppen und die ansässigen Betriebe stärken!