Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Herz für transparente Stadtpolitik

Neujahrsempfang: Witzenhausens neuer Bürgermeister setzt auf Digitalisierung

Eines ist das Amt des Bürgermeisters in Witzenhausen nicht: langweilig. Das hat auch Daniel Herz von der ersten Sekunde in seinem neuen Amt festgestellt. In seiner Rede beim Neujahrsempfang des Stadt Witzenhausen blickt er auf ein „ereignisreiches Jahr“ zurück.
Im April hat er den Chefsessel im Rathaus von Angela Fischer übernommen. Sein Name ist bei seinem Engagement für die Bürger Programm. Mit Herz kämpft er für seine Bürger und mit ihnen erfolgreich gegen Ungerechtigkeit, wie sie einem Flüchtling widerfahren sollte.

Eine Überbrückung in den Diskussionen um die Bahnbrücke in Werleshausen und die Engel-Brücke in Unterrieden hingegen stellte sich als kompliziert heraus. Doch zum Jahresbeginn kann Herz den Bürgern aus Unterrieden eine erfreuliche Ankündigung machen: Der Auftrag für den Neubau der Engel-Brücke in Unterrieden stehe auf seiner Agenda ganz oben, ebenso wie die Umgestaltung des Marktplatzes und de Straßenausbaubeiträge.

Als Freund der neuen Medienwelt spricht sich Bürgermeister Daniel Herz auf dem Neujahrsempfang auch für eine noch transparentere Stadtpolitik aus. Neues aus Witzenhausen und der Verwaltung sollen die Bürger in Zukunft auch auf Facebook finden können.