Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

5 Fragen an Alexander Feiertag

Das Open Flair in Eschwege zählt zu den beliebtesten Festivals in ganz Deutschland. Das Line Up für 2019 bestätigt das erneut. Am Wochenende von 7. bis 11. August werden sich unter anderem The Offspring, Good Charlotte und Die Fantastischen Vier die Mikrofone weiterreichen. Einer der führenden Köpfe hinter dem Open Flair ist Alexander Feiertag. Seit 1985 organisiert er zusammen mit seinem Team dieses Festival und holt dafür jedes Jahr weltweit bekannte und erfolgreiche Künstler in die Kreisstadt des Werra-Meißner-Kreises – die mit dem Festival auch ihre großen Nachbarstädte wie Göttingen, Kassel und Hannover in den Schatten stellt. Uns beantwortet er fünf Fragen zum Festival.

Herr Feiertag, Sie veranstalten das Open Flair seit über 30 Jahren. In dieser Zeit ist bestimmt so einiges passiert. Welche Situation hat Sie während all der Festivals am meisten bewegt?

Alexander Feiertag: Mich bewegt jedes Mal die Motivation und die Energie meines Teams. Alle Helfer sind mit so viel Herzblut dabei und geben ihr Bestes, um das Festival jedes Jahr gut zu machen – das rührt sehr. Und jedes Flair ist eine Veranstaltung für sich, eine neue Herausforderung – das Faszinierende ist, dass das Festival dann am Ende tatsächlich stattfindet.

Was war bis jetzt das lustigste bzw. das traurigste Erlebnis im Zusammenhang mit dem Open Flair?

Dazu fällt mir spontan immer nichts ein (lacht). Das Chaos während der Planungsphase und des Festivals gehört irgendwie dazu. Damit muss man umgehen und es bewältigen. Deshalb weiß ich gar nicht, was ich auf solche Fragen antworten soll.

Welchen Künstler wollten Sie immer schon aufs Flair holen? Ist es Ihnen geglückt?

Jimi Hendrix, Bob Marley und Joe Cocker. Aber das hat zu ihren Lebzeiten leider nicht geklappt.

Haben Sie eine Lieblingsband, die schon auf dem Flair gespielt hat?

Da ist die Antwort auch Jimi Hendrix. Den Traum werde ich mir leider nicht erfüllen können.

Was motiviert Sie jedes Jahr aufs Neue oder haben Sie auch schon über Aufhören nachgedacht?

Ganz klar: Nein. Mein Team und die Tatsache, dass das Festival jedes Mal aufs Neue eine Herausforderung mit vielen tollen Erlebnissen ist, motiviert mich auch jedes Jahr aufs Neue.

Ein Wochenende das Flair rocken!

Das Open Flair zählt zu den beliebtesten Festivals in Deutschland. Auch in diesem Jahr holt das Organisations-Team Top-Acts wie Die Fantastischen Vier, Bosse und Good Charlotte nach Eschwege. Die Karten für das Wochenende 7. bis 11. August sind inzwischen zur Schwarzmarktware geworden. Und weil sie so begehrt und doch so rar sind, gibt’s bei meinWMK vier der letzten Tickets zu gewinnen. Und zwar für das ganze Festival-Wochenende. In den Lostopf geht’s ganz einfach: Schicken Sie eine E-Mail mit dem Betreff „Rock’n’Roll“ an redaktion@mundus-online.de oder eine Postkarte mit dem Kennwort an Mundus Agentur, Burgstraße 23, 34359 Hann. Münden. Bitte geben Sie eine Telefonnummer an. Wir benachrichtigen die Gewinner telefonisch. Einsendeschluss: 15. April. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Viel Glück!