Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Neue Kirschenkönigin gesucht

Bewerbungen sind bis 30. April möglich

Die Kesperkirmes in Witzenhausen ist das royalste Ereignis in der Stadt. Und dieses Jahr wird dem ganzen noch einmal eine Krone aufgesetzt. Denn der Deutsche Königinnen Tag findet ebenfalls am Wochenende, 12. bis 14. Juli, statt. Traditionell wird am Sonntag der Kesperkirmes die neue Kirschkönigin gekrönt. Doch die will erst einmal gefunden werden. Drum: Damen aus dem ganzen Kirschenland, bewerbt Euch für das Amt! Zusammen mit der Stadt Witzenhausen sucht das meinWMK-Magazin die Nachfolgerin für Kirschenkönigin Lena I., die 2018 zur 52. Herrscherin über das Witzenhausener Kirschenland gewählt wurde.
Bewerben können sich Damen aus Witzenhausen, den Stadtteilen und der Gemeinde Neu-Eichenberg. Die Anwärterinnen müssen mindestens 17 Jahre alt sein. Freuen dürfen sie sich auf ein Jahr voller Abwechslung, denn das Amt der Kirschenkönigin ist vielfältig: Sie repräsentiert Witzenhausen über die Stadtgrenzen hinaus in ganz Deutschland und Europa. Die eine oder andere königliche Dienstreise steht bei den Majestäten also auf dem Terminplan.

Die Bewerbung ist bis Dienstag, 30. April, mit einem Klick möglich auf: kesperkirmes-witzenhausen.de oder per E-Mail an die Adresse j.siebold@kirschenland.de. Mehr Infos erhalten Interessierte auch telefonisch unter Tel. 05542-600 10.