Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Lindenhof feiert Jubiläum

20 Jahre im Dienst für ein gutes Leben im Alter

Der Lindenbaum symbolisiert Herzlichkeit, Geborgenheit und Nestwärme. Und für genau das steht auch die Wohn- und Pflegeeinrichtung Lindenhof in Eschwege, die den Lindenbaum zum Patron ernannt hat. Seit 20 Jahren besteht das Wohn- und Pflegeheim inzwischen. Das ist ein Anlass zum Feiern. Am Samstag, 29. Juni, findet die Jubiläumsfeier mit einem Tag der offenen Tür statt. Das Lindenhof-Team hat sich ein vielseitiges Programm überlegt, das die Bandbreite der pflegerischen Dienstleistungen zeigt.

„Wir unterstützen unsere Bewohner bei einem selbstbestimmten Leben“, sagt Nicole Eckert, Mitarbeiterin des Wohn- und Pflegeheims Lindenhof. „Sie können weiterhin alltägliche Gewohnheiten wie Arztbesuche, Einkäufe, Spaziergänge und so weiter eigenständig umsetzen.“ Jedenfalls sofern das möglich ist. Das Pflegeteam des Lindenhofs unterstützt die Bewohner zusätzlich bei eben jenen Alltagserledigungen, bei denen sie Hilfe benötigen. „Dabei steht immer ein freundliches Miteinander im Mittelpunkt“, beteuert Eckert.

Im Haus des Wohn- und Pflegeheims Lindenhof sind selbstbestimmtes und betreutes Wohnen sowie stationäre Pflege unter einem Dach vereint. Das gut ausgebildete Team bietet damit eine Vielfalt an Dienstleistungen des Pflegebereichs an. „Wenn die Angehörigen in der Nähe sind und das Ambiente des Pflegeheims – wie bei uns im Lindenhof – anspruchsvoll ist, lässt sich der Ruhestand komfortabel genießen“, erklärt Nicole Eckert. Das sei seit 20 Jahren das Ziel und die Philosophie des Lindenhof-Teams.
Die Lindenhof GmbH in Eschwege ist seit November 2018 Teil der Cosiq GmbH aus Berlin. Die Gesellschaft hat ebenso übernommen: die Forstgartenstift GmbH in Reichensachsen, Pflegezentrum Am Hanstein GmbH in Wahlhausen und die Neurologische Fachpflegeeinrichtung Fichteneck GmbH in Braunlage.